"Shinrin Yoku" - Waldbaden


Mit allen Sinnen in die Waldatmosphäre eintauchen, entspannen und das Immunsystem stärken mit der Kraft des Waldes

 

Mein Konzept für das Waldbaden basiert auf einem Jahrmillionen langen Evolutionsprozess und der daraus enstandenen genetischen Anpassung des Menschen an das Leben mit und in der Natur. Wenn Ihnen das Einatmen von Waldluft oder das Rauschen der Bäume im Wind ein angenehmes und beglückendes Gefühl verschafft, dann ist es Ihre Biophilia die Sie spüren. Das ist die Verbindung, das gesundheitsfördernde Band zwischen Mensch und Natur, das sich im Laufe der Evolution in uns entwickelt hat. Biophilia bedeutet Liebe zum Leben und zum Lebendigen. Die in den Genen verfestigte Hingabe und Liebe zur Natur braucht der Mensch in ausreichendem Maße, um gesund  bleiben zu können, um das Gefühlsleben ins Lot bringen zu können, um den Sinn des Lebens finden zu können und um sich verwirklichen zu können. Der Mensch ist Teil der Natur, so wie alle anderen Lebensformen auch. Die Natur hat uns hervorgebracht und in ihr werden wir auch wieder eingehen. Ohne dem Natur-nahe-Sein kann sich der Mensch unvollkommen fühlen.


Waldbaden - Entspannen mit Mehrwert!

  • stärkt das Immunsystem und die Abwehrkräfte
  • steigert die Bildung von natürlichen Abwehrzellen um bis zu 50 %
  • unterstützt die Genesung
  • fördert den Stressabbau und dient der Burnout Prävention
  • lässt die Stresshormone Cortisol, Adrenalin und Noradrenalin stark zurückgehen
  • regeneriert Zellen durch Aktivierung des Parasympathikus ("Nerv der Ruhe")
  • kann Bluthochdruck absenken
  • verbessert den Schlaf
  • steigert die Konzentrationsfähigkeit
  • unterstützt durch das Einatmen der Terpene aus der Waldluft die Bildung körpereigener Herzschutzsubstanzen
  • fördert die Abwehr von schädlichen Viren und Bakerien   
  • schärft den Blick für das Wesentliche
  • hebt die Stimmung
  • führt durch die belebenden Abstrahlungen des Waldes zu Wohlbefinden
  • ist Naturerfahrung und Wildnis
  • bedeutet natürliches Empfinden, Entschleunigung und Ausgeglichenheit


Wie ist der Ablauf beim Waldbaden?

Nach dem Erstgespräch, in dem wir zusammen alles wichtige zum Waldbaden besprochen haben (wo, wann, wie lange, was soll ich mitbringen), treffen wir uns am vereinbarten Ort. Zum Anfang bekommen Sie von mir einige Informationen über die Wirkungen des Waldes auf unsere Gesundheit. Durch kurze Atem-, Meditations- oder Körperübungen bereiten wir uns auf das "Eintauchen" in den Wald vor und lassen den Alltag bewusst hinter uns. Dann schlendern wir Stück für Stück durch den Wald oder suchen uns einen "Wohlfühl-Platz" der uns spontan gefällt. An diesem Ort lade ich Sie ein verschiedene Achtsamkeits-, Entspannungs-, und Wahrnehmungsübungen zu machen. Das Waldbaden ist unter anderem Wahrnehmung und Entschleunigung. Deshalb bewegen wir uns langsam und lassen uns auf den Ort an dem wir sind voll ein. Das heißt, dass wir in 2 Stunden nur etwa 2 bis 3 Kilometer laufen werden. Dabei betrachten und genießen wir bewusst und mit allen Sinnen Bäume, Sträucher, Moose, plätschernde Bäche und vieles mehr. Wir riechen den Waldboden und das Moos, umarmen Bäume und erspüren barfuß unsere natürliche Umgebung. Zum Abschluss tauschen wir uns über unsere Eindrücke aus und beenden das Waldbaden mit einer kleinen Abschlussmeditation.


Wald-Entspannungstag

 

Eine Auszeit von der Hektik des Alltags nehmen.

 

Das achtsame und bewusste Gehen in der Natur und durch Wald, Feld und Flur bietet Ihnen einen einfachen Weg abzuschalten und Kraft zu tanken.

 

Wir streifen an einem Tag für mehrere Stunden durch Wald und Wiesen querfeldein, teils in Stille und oft abseits der Wege, ohne festgelegte Route, ohne feste Pausen, ohne Handy und Uhr, dafür mit Pausen je nach Lust und Laune, Entspannungsmassagen, Entspannungsübungen, Achtsamkeitsübungen und allen Infos für ein gesundes Leben - das versteht man unter einem Wald-Entspannungstag.

 

Durch diese Art des Wanderns erfährt und sieht man viel mehr als man von Spaziergängen gewohnt ist. Die volle Aufmerksamkeit richtet sich auf die Schönheit des Waldes, die Natur und den Blick nach Innen.

 

Erfahre wie erholend der Wald, Natur und Entspannung ist.

 

Was kann Ihnen ein Wald-Entspannungstag bringen?

  • Entspannung und Entschleunigung
  • Ruhe und Ausgeglichenheit
  • Abbau von Stress
  • Förderung von Kreativität
  • Öffnung der Sinne
  • Schärfung des Blickes für das Wesentliche
  • Naturerfahrung und Wildnis
  • Glück, Zufriedenheit und Wohlbefinden   
  • Neues Wissen  
  • Verbesserter Schlaf
  • Höhere Konzentration
  • Stärkung des Immunsystems und der Abwehrkräfte
  • Steigerung der natürlichen Abwehrzellen um bis zu 50 %
  • Regeneration von Zellen durch Aktivierung des Parasympathikus (Nerv der Ruhe)
  • Rückgang der Stresshormone Cortisol, Adrenalin und Noradrenalin
  • Senkung von Bluthochdruck
  • Steigerung der Abwehr gegen schädliche Viren und Bakterien
  • unterstützt durch das Einatmen der Terpene aus der Waldluft die Bildung körpereigener Herzschutzsubstanzen

  Ablauf: Nach einem kurzem telefonischen Kennenlernen treffen wir uns an einem schönen naturnahen und

                waldreichen Ort. Ihr Handy und Ihre Uhr sind bei mir in besten Händen und bekommen eine Auszeit. Nun

                heißt es für einige Stunden nicht wissen wie spät es ist - ein Erleben ohne Uhr - ohne Zeitdruck - wir sind

                nur im Hier und Jetzt - im Sein und gehen los.